Das „RheinBrand-Festival“ - Das Sommer-Highlight 2018


Am 25. August 2018 ist es wieder so weit. Das RheinBrand Festival geht ins zweite Jahr. Auch 2018 sind wieder die Top Acts der kölschen Pop und Rock Musik live dabei. Wer genau, werdet ihr im Laufe der Woche erfahren.


Das „Kölsche-Sommer-Open-Air“ ist ein Event für die ganze Familie. Damit auch die Kleinen nicht zu kurz kommen, gibt es auch 2018 wieder, neben den Musik-Acts ein buntes Rahmenprogramm auf dem Festivalgelände. Das Programm startet um 14:30 Uhr. Beim RheinBrand-Festival kommen die Besucherinnen und Besucher voll auf ihre Kosten, denn die Spieldauer aller Bands liegt über der Länge ihres üblichen Kurzprogramms.
 

„Nach dem Erfolg vom letzten Jahr, war es die logische Konsequenz, dass wir das Festival 2018 weiterführen. Wir sind mitten in den Vorbereitungen und freuen uns riesig“, erklärt Stefan Wolter. Er ist zusammen mit Christian Peters Geschäftsführer der Konzertagentur FiveEntertainment. Sie hat das Festival 2017 ins Leben gerufen und veranstaltet dies in Zusammenarbeit mit der Stadt Troisdorf.

"Wir haben das Festival 2018 im Kalender etwas nach hinten geschoben. Dadurch hoffen wir sehr, dass das Wetter uns diesmal mit Regen und dunkeln Wolken verschont“, ergänzt Christian Peters.

Medienpartner des “RheinBrand-Festivals” ist Radio Bonn/Rhein-Sieg. Unterstützt wird die Veranstaltung zudem von der Sion Brauerei.

Tickets kosten 27,- Euro zzgl. Gebühren, für Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre 17,- Euro zzgl. Gebühren und Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt! Für Gruppen gibt es 11 Tickets zum Preis von 10 Tickets.
 

Das „RheinBrand-Festival“ ist ein Musikfestival, bei dem jedes Jahr unter wechselndem Motto eine Vielzahl von Künstlern verschiedener Musikrichtungen auftreten werden.

‚Äč

Am 3. Juni 2017 fand das „RheinBrand-Festival“ erstmalig in Troisdorf statt. Auf dem Open-Air-Gelände der Stadthalle Troisdorf gaben sich die Größen der kölschen Popmusik die Klinke in die Hand.